Kostenloser Versand für Bestellungen über 150 €

Hericium: Eigenschaften und Nutzen

hericium proprietà

Einer der aufstrebenden Protagonisten im weiten Reich der funktionellen chinesischen Pilze ist der

Hericium Erinaceus

der wegen seiner charakteristischen Form, die an eine Löwenmähne erinnert, gemeinhin als‚Bärenschwamm‚ oder‚Löwenmähne‚ bekannt ist
ähnlich einer Löwenmähne
.

Dieser Pilz hat aufgrund seiner angeblichen therapeutischen Eigenschaften und seiner potenziell positiven Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit die Aufmerksamkeit der wissenschaftlichen Gemeinschaft und der Naturheilkundler auf sich gezogen.

In diesem Artikel tauchen wir ein in die faszinierende Welt der
Hericium Erinaceus
eintauchen, indem wir seine Geschichte, seine einzigartige Anatomie und vor allem die zahlreichen gesundheitlichen Vorteile, die er bieten kann, erforschen.

Von der tausendjährigen Tradition der Verwendung dieses Pilzes in der traditionellen Medizin bis hin zu den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen werden wir gemeinsam entdecken, warum Hericium erinaceus als natürliches Nahrungsergänzungsmittel immer beliebter wird. natürliche Ergänzung und wie er zum allgemeinen Wohlbefinden
allgemeinen Wohlbefinden von Körper und Geist beitragen kann
.

Hericium Erinaceus: Eigenschaften und Nutzen

Inhaltsübersicht

Hericium-Pilz, was ist das? woher kommt sie?

Hericium Erinaceus ist ein Speisepilz sehr selten und in der Natur nur schwer zu finden ist und zur Familie der Hericiaceae und zeichnet sich durch seine charakteristische Form aus, die an die Mähne eines Löwen erinnert. Der Fruchtkörper dieses Pilzes wird durch den Zusammenschluss kompakter Massen gebildet, von denen elastische, weiße Strukturen herabhängen, die einer Haarkaskade ähneln, und entwickelt sich in der Regel an den Stämmen lebender Bäume wie Eiche, Buche, Platane und Nussbaum.

Gerade wegen dieser besonderen Form wird der Pilz gemeinhin „Löwenmähne“ genannt.

Löwenmähne

„, oder mit anderen Spitznamen wie „
Bärenschwamm
“ ,“

Yamabushitake

„, „
Affenkopf
„, „
Bart des alten Mannes
„.

Der Pilz ist heimisch in Nordamerika, Europa und Asien beheimatet, obwohl seine Hauptverwendung auf dem asiatischen Kontinent liegt, insbesondere in China wo er seit langem in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet wird zur Unterstützung der allgemeinen Gesundheit, insbesondere wegen seiner angeblich neuroprotektiven Eigenschaften und zur Unterstützung des Verdauungssystems.

In den letzten Jahren hat seine Popularität dank seines Reichtums an bioaktiven Verbindungen und dank der Studien, die versucht haben, die potenziellen Eigenschaften und therapeutischen Anwendungen dieses Pilzes besser zu verstehen, stetig zugenommen. Im Mittelpunkt stehen dabei seine angeblichen Fähigkeiten, die Gesundheit des Gehirns und des Nervensystems zu unterstützen, die kognitiven Funktionen zu verbessern und das Immunsystem zu stimulieren.

hericium erinaceus benefici

Die unglaublichen Eigenschaften von Hericium Erinaceus:

LHericium Erinaceus stößt aufgrund der zahlreichen Eigenschaften, die diesem Pilz zugeschrieben werden, auf wachsendes Interesse in der wissenschaftlichen Gemeinschaft. Es ist wichtig darauf hinzuweisen, dass die Forschung noch nicht abgeschlossen ist, aber bis jetzt sind folgende Eigenschaften möglich:

  • Entzündungshemmend und antioxidativ

  • Immumostimulanzien

  • Antihypertensivum

  • Epaprotektiv
  • Neuroprotektiv
  • Verbesserte kognitive Funktionen
  • Unterstützung der Verdauung

Diese Eigenschaften werden hauptsächlich auf das Vorhandensein von Makro- und Mikronährstoffe Nährstoffe wie Kalzium, Chrom, Kobalt, Kupfer, Eisen, Magnesium, Mangan, Molybdän, Phosphor, Selen, Natrium, Schwefel, Zink und dank der a Gruppe von die im Pilz vorhandenen bioaktiven Verbindungen wie γ-Aminobuttersäure (GABA), Ergothionein und Lovostatin, wobei letzteres nur im Fruchtkörper vorhanden ist.

Diese Bestandteile, insbesondere die Polysaccharide und die Triterpenoide (vor allem die Ericenone), sind für die vielversprechenden Ergebnisse verantwortlich, die in vitro mit diesem Pilz in Bezug auf seine potenziell positive Wirkung bei zahlreichen Beschwerden erzielt wurden.

Insbesondere die Ericenone scheinen an der Synthese des Nervenwachstumsfaktors (NGF ) in den Astrozyten beteiligt zu sein, der für das Überleben der Nervenzellen im Gehirn notwendig ist.

hericium fungo

Hericium Supplement, wie man ein Qualitätsprodukt auswählt:

Es gibt viele Produkte auf dem Markt
Hericium-Ergänzungen
Es ist daher nützlich zu wissen, wie man ein Qualitätsprodukt erkennt, um eineninformierten Kauf zu tätigen.

Die wichtigsten Faktoren, die es zu verstehen gilt, sind:

1: Pilzpulver oder Pilzextrakt

Insbesondere bei Kapselprodukten ist es wichtig zu wissen, ob sie Folgendes enthalten
dehydriertes Pilzpulver
oder einen
Trockenextrakt
(typischerweise eine alkoholische oder hydroalkoholische Extraktion).

  • Dehydriertes Pilzpulverenthält alle Nährstoffe und Wirkstoffe des Pilzesaber in geringerer Konzentration im Vergleich zum Trockenextrakt. Außerdem können einige Wirkstoffe nur nach alkoholischer Extraktion aufgenommen werden.
  • Trockener Pilzextrakt: Die Verwendung von Pilzpulver als Ausgangspunkt für die Extraktion (in größeren Mengen) führt zu einer eine höhere Konzentration der wichtigsten Wirkstoffe.
estratto di fungo

2: Fruchtkörper vs. Myzel

Insbesondere bei Kapselprodukten sollten Sie wissen, dass 2 Arten von Rohstoffen verwendet werden:
Fruchtkörper
e
Mycelium auf Weizen.

  • Mycelium auf Weizenist die wirtschaftlichste Art der Pilzzucht, bei der das Myzel des Pilzes (und auch sein vegetativer Apparat) auf einem sterilen Weizensubstrat gezüchtet wird. Sobald das Myzel eine solche Größe erreicht hat, wird es zusammen mit dem Getreide zu einem Pulver zermahlen. Auf diese Weise findet jedoch das Wachstum des„Fruchtkörpers“ des Pilzes, in dem die begehrten Wirkstoffe (wie Beta-Glucane und Terpenoide) am stärksten konzentriert sind, nicht statt, und da das Myzel nicht vom Korn getrennt werden kann, enthält das Endprodukt außerdem eine hohe Konzentration an pulverisiertem Korn.


  • Fruchtkörper

    Der Fruchtkörper oder Sporophore ist die „Frucht“ des Pilzes und der Teil, der üblicherweise geerntet und/oder gegessen wird. Ein Kapselprodukt, das Fruchtkörperextrakt oder -pulver enthält, hat mit Sicherheit eine viel höhere Konzentration und Qualität der Wirkstoffe.
micelio vs corpo fruttifero

3: Typ und Extraktionsverhältnis

Viele Funktionspilze haben eine sehr harte Zellwand und sind daher schwer zu rekrutieren. In der Vergangenheit war die Hauptmethode, um die Vorteile dieser Pilze zu nutzen, die Herstellung eines „Heißabsaugung“ z.B. durch heißen Tee.

Bestimmte Wirkstoffe (wie Beta-Glucane) können nur durch Extraktion “ “ extrahiert werdenin heißem Wasser„, während andere Wirkstoffe (wie z.B. Triterpene) kann durch alkoholische Extraktion gewonnen werden. Daher ist es immer besser, sich für ein Produkt zu entscheiden, das einenPilzextrakt und kein Pilzpulver enthält.

Gleichzeitig ist es auch wichtig, das Extraktionsverhältnis zu kennen, d. h. die Menge an Trockenpilzen, die verwendet wird, um eine bestimmte Menge Trockenextrakt zu erhalten.
Entscheiden Sie sich für ein Extraktionsverhältnis von 5:1 bis 10:1
Ein höheres Extraktionsverhältnis (20:1 oder 30:1) bedeutet nicht unbedingt ein hochwertigeres Produkt (da es bedeuten kann, dass die Ausbeute geringer war, nicht dass die verwendete Menge höher ist).

4: Titration von Wirkstoffen

Diese „funktionellen“ Pilze aus der Traditionellen Chinesischen Medizin werden wegen bestimmter Inhaltsstoffe eingenommen. Entscheiden Sie sich jedoch für ein Produkt, das einen hohen Anteil an diesen Verbindungen aufweist, wie Polysaccharide, Beta-Glucane oder Triterpene.

Hericium und Beta-Glucane:

Hericium, wie andere Pilze, die in der
Traditionellen Chinesischen Medizin
( vor allemCordycep und Reishi ), verdanken einen Teil ihrer Vorteile dem Vorhandensein von
Beta-Glucanen
eine Art löslicher Ballaststoffe, die in den Zellwänden bestimmter Algen und Pilze vorkommen und mit einer Reihe von positiven Wirkungen auf den Organismus in Verbindung gebracht werden.

Als lösliche Ballaststoffe sind die Beta-Glucane die Passage der Nahrung durch den Darm verlangsamen , wodurch sie das Sättigungsgefühl erhöhen und die Aufnahme von Zucker in den Blutkreislauf verringern, was zur Stabilisierung des Blutzuckerspiegels beiträgt.

Außerdem verringert diese Art von Ballaststoffen die Aufnahme von Cholesterin im Verdauungstrakt und verbessert so den Cholesterinspiegel.

Es ist daher ratsam, ein Pilzpräparat zu wählen, das titriert ist
mindestens 20%
in
Beta-Glucane
.

Hericium: empfohlene Dosierung

Die Menge an
Hericium
kann je nach Person und dem Grund für die Einnahme des Nahrungsergänzungsmittels variieren.

Im Allgemeinen liegt die empfohlene Dosis zwischen 500 und 1500 mg des Extrakts pro Tag. Es ist immer ratsam, einen erfahrenen Arzt oder Apotheker zu konsultieren, bevor man mit einer neuen Nahrungsergänzung beginnt.

Darüber hinaus gibt es, wie bereits erwähnt, große Unterschiede bei der Qualität und der Art der Rohstoffe in den auf dem Markt befindlichen Produkten, wodurch auch die Mindestdosierung variiert, um von der Wirkung von Hericium zu profitieren.

Wir empfehlen die Einnahme von 2 Kapseln à 450 mg, was 900 mg des
Hericium Erinaceus Pilzextrakt 6:1
. Die Einnahme von 900 mg des
Löwenmäulchen-Pilzextrakt
entspricht der Einnahme von 5,4 Gramm frischem Pilz und 270 mg Beta-Glucanen!

Hericium und Mykotherapie.

Die Hericium-Mykotherapie bezieht sich auf die therapeutische Verwendung des Pilzes Hericium Erinaceus, allgemein bekannt als Affenkopf oder Löwenmähne, zur Verbesserung der Gesundheit und zur Behandlung bestimmter Erkrankungen. Dieser Ansatz ist ein integraler Bestandteil der
Traditionellen Chinesischen Medizin
und anderer östlicher medizinischer Traditionen, in denen „Heilpilze“ seit Jahrhunderten wegen ihrer angeblichen heilenden Eigenschaften verwendet werden.

Hericium wird in der Traditionellen Chinesischen Medizin seit langem zur Behandlung von Magen-, Nervensystem- und Nervenproblemen eingesetzt. Aber auch zur Stärkung der Energie und der geistigen Funktionen, zur Verbesserung des Immunsystems und zur Wiederherstellung der natürlichen Widerstandskraft des Körpers. Und nicht nur das: Die alten Weisen prägten das Sprichwort„Hericium – Sehnen aus Stahl und ein Gedächtnis wie ein Löwe“, um die Vorteile für körperliche und geistige Aktivitäten zu betonen.

Löwenmähne: die wissenschaftlichen Studien

Hericium Erinaceus war Gegenstand zahlreicher wissenschaftlicher Studien, in denen seine potenziell positiven Eigenschaften und Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit untersucht wurden.

Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass trotz einiger vielversprechender Forschungsarbeiten die meisten Studien noch nicht abgeschlossen sind und weitere Untersuchungen erforderlich sind, um die Wirkung der Löwenmähne vollständig zu bestätigen.
Löwenmähne
.

Über diesen Link können Sie mehr über Hericium👇 erfahren:

Leidenschaft und Innovation

Unsere Produkte

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN:

Hericium Erinaceus scheint entzündungshemmende und antioxidative, immunstimulierende, blutdrucksenkende, hepatoprotektive und neuroprotektive Eigenschaften zu haben.

Es wird empfohlen, ein Nahrungsergänzungsmittel auf Cordycep-Basis zu kaufen, das mindestens diese Eigenschaften aufweist:

  • Extrahiert aus dem Fruchtkörper und nicht aus dem Myzel
  • Extrahiert in einem Verhältnis von 6:1 bis 10:1
  • Titriert in Beta-Glucanen

Da die Qualität und die Art der Rohstoffe in den im Handel erhältlichen Produkten sehr unterschiedlich sind, ist es nicht immer einfach, eine Mindestdosis zu bestimmen, um von der Wirkung von Cordycep zu profitieren.

Wir empfehlen die Einnahme von 2 Kapseln à 450 mg, was 900 mg Hericium-Pilzextrakt 6:1 entspricht.

Die Einnahme von 900 mg Hericium-Pilzextrakt entspricht der Einnahme von 5,4 g frischen Pilzen und 270 mg Beta-Glucanen!

Beta-Glucane sind eine Art von löslichen Ballaststoffen, die in der Zellwand bestimmter Algen e Pilzen und die mit einer Reihe von
positive Auswirkungen auf den Körper
.

Als lösliche Ballaststoffe verlangsamen die Beta-Glucane die Passage der Nahrung durch den Darm, wodurch sie das Sättigungsgefühl erhöhen und die Aufnahme von Zucker in den Blutkreislauf verringern, was zur Stabilisierung des Blutzuckerspiegels beiträgt.

Außerdem verringert diese Art von Ballaststoffen die Aufnahme von Cholesterin im Verdauungstrakt und verbessert so den Cholesterinspiegel.

Facebook
WhatsApp
Pinterest
Email

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Ausgewählte Artikel

hericium proprietà

Hericium: Eigenschaften und Nutzen

In diesem Artikel tauchen wir in die faszinierende Welt des Hericium Erinaceus ein und erforschen seine Geschichte, seine einzigartige Anatomie und vor allem die vielen gesundheitlichen Vorteile, die er bieten kann.

Weiterlesen

Reishi: Eigenschaften und Nutzen

Der Reishi ist ein Pilz, der seit Jahrhunderten in verschiedenen östlichen medizinischen Traditionen wegen seiner angeblichen Vorteile für Gesundheit und Wohlbefinden verehrt wird.

In diesem Artikel gehen wir der Welt des Reishi auf den Grund und untersuchen seine faszinierende Geschichte, seine einzigartige Zusammensetzung und seine möglichen positiven Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit.

Weiterlesen

Cordycep: Eigenschaften und Nutzen

Der Cordycep ist ein in China und im tibetischen Hochland beheimateter Pilz, der in der Traditionellen Chinesischen Medizin wegen seiner vielfältigen positiven Eigenschaften weit verbreitet ist.

Das wollen wir gemeinsam herausfinden.

Weiterlesen

Top-Verkäufer