Kostenloser Versand für Bestellungen über 150 €

Kolloidales Kupfer, was ist das und wofür wird es verwendet?

Kolloidales Kupfer, was ist das und wofür wird es verwendet?

WAS IST KOLLOIDALES KUPFER?

Kolloidales Kupfer besteht aus sehr feinen Kupferpartikeln, die in bidestilliertem reinem Wasser suspendiert sind. Wenn es in diesem Zustand vorhanden ist, wird es leichter assimiliert.

Maximierung seiner antioxidativen, entzündungshemmenden und antibakteriellen Eigenschaften.

Kupfer ist nach Eisen und Zink das dritthäufigste essentielle Spurenelement. Vorkommen in verschiedenen Organen unseres Körpers, mit größeren Mengen in der Leber und im Gehirn. Es kommt in einigen Lebensmitteln vor, darunter Schalentiere, Austern und Hülsenfrüchte.

 

Seine Anwesenheit bei der Aufnahme von Eisen durch den Körper. Es ist notwendig, die Bildung von Querverbindungen zwischen Kollagen und Elastin zu erhöhen.

 

Unentbehrlich, um die Elastizität der Haut und des Gewebes zu erhalten. Tatsächlich wird die richtige Menge an Kupfer im Körper von Sehnen, Bändern und Herzgewebe verwendet.

 

Es spielt daher eine wichtige Rolle für das Herz-Kreislauf-System, das Skelettsystem, den Aufbau und die Funktion des Nervensystems und eine wichtige Rolle bei der Produktion von Kollagen.

Rame

 

WO IST KUPFER?

Kupfer kommt in vielen unserer Organe vor, hauptsächlich:

  • Herz
  • Bauchspeicheldrüse
  • Leber
  • Knochen
  • Reni

Normalerweise wird Ihre Aufnahme durch eine gute und sorgfältige abwechslungsreiche Ernährung ergänzt.

Es scheint jedoch, dass bestimmte wichtige und nützliche Funktionen nur in Gegenwart von Kupfer in Form eines Partikels existieren können – wie im Fall von kolloidalem Kupfer. 

WOFÜR IST ES NÜTZLICH?

Kolloidales Kupfer ist ein nützliches Element zur Stärkung von Knochen, Nägeln und Haaren.
Es stärkt unter anderem das Immunsystem und fördert zudem eine moderate antibakterielle Wirkung .

Es spielt auch eine wichtige positive Rolle für das Nervensystem und die Gehirnaktivität.

Es ist unter anderem an der Synthese von Hämoglobin in roten Blutkörperchen und am Eisenstoffwechsel beteiligt und verfügt somit über antianämische Eigenschaften.

Hilft, die durch rheumatoide Arthritis und Rheuma verursachten Beschwerden zu lindern. Gepaart mit Magnesium und Mangan fördert es die Bildung von Elastin und wirkt so der Osteoporose entgegen.

Zusammenfassend ist die Integration von kolloidalem Kupfer besonders sinnvoll bei:

  • Anämie
  • Osteoporose
  • Knochendemineralisierung
  • Arthritis
  • Hypercholesterinämie – neurologische Erkrankungen
  • Reduzierte Leistungsfähigkeit des Immunsystems
  • Schwäche und Haarausfall
  • Schwere der Wundheilung (Narbenbildung)
  • Schlaflosigkeit
  • Reizbarkeit

WO SIND SEINE HAUPTEIGENSCHAFTEN DESHALB GEFUNDEN?

Herz

Kolloidales Kupfer hat eine entzündungshemmende und reparierende Wirkung .
Jüngste Studien zeigen, dass es einen Zusammenhang zwischen Herzerkrankungen und Kupfermangel gibt.

Arthritis

Studien belegen, dass seine Supplementierung entzündungshemmend wirkt und sich hervorragend zur Behandlung von rheumatischem Fieber, rheumatoider Arthritis, Ischias, Nacken- und Rückenproblemen eignet.

 

Cholesterin

Ein schwerer Mangel dieses Mineralstoffs kann zu einem Anstieg des Cholesterinspiegels mit schwerwiegenden Folgen für das Herz führen.

 

Alterung

Nützlich bei der Neutralisierung von freien Radikalen, die die Hauptschuldigen des körperlichen und geistigen Alterns sind.

Und auch notwendig für die gute Funktionalität des Enzyms, das für die Bildung von Querverbindungen zwischen Kollagen und Elastin nützlich ist. Unverzichtbar, um die Aufrechterhaltung der Elastizität der Haut und des Gewebes zu fördern

 
 

Schlaflosigkeit, Stress, Reizbarkeit

Dank seiner positiven Auswirkungen auf das Nervensystem und die Gehirnaktivität

 

Immunsystem

Studien zu Menke-Krankheit berichten von schweren Mängel bei der Aufnahme und dem Transport von Kupfer im Darmtrakt, hat dies dazu geführt, dass Forscher argumentieren, dass Kupferverbindungen bei der Vorbeugung einiger Krankheiten helfen können.

KUPFERMANGELSYMPTOME

Der Mangel an Kupfer im Körper wirkt sich negativ auf verschiedene Organe aus. Hauptsächlich könnte es eine Eisenmangelanämie verursachen.

Im Allgemeinen ist es mit einer mangelhaften Kollagenintegrität verbunden , sichtbar an:

  • Ruptur von Blutgefäßen
  • Osteoporose
  • Knochen- und Gelenkanomalien
  • Gehirnveränderungen
  • Erhöhte Cholesterinwerte
  • Schwächung der Immunfunktion

 

Es handelt sich daher um eine natürliche Substanz ohne zusätzliche chemische Zusätze. Es ist die am besten vom Körper resorbierbare Form , schwer in die aktuelle Ernährung zu integrieren, nährstoffarm und mit unzähligen Vorteilen. 

 

Ich hoffe, ich konnte Ihnen zumindest ein wenig erklären, was kolloidales Kupfer ist und wofür es ist. Bitte beachten Sie, dass das, was ich aufgelistet habe, nur einige davon sind fantastische Eigenschaften!

 

Wenn Sie sie selbst ausprobieren möchten, klicken Sie hier und entdecken Sie kolloidales Kupfer, das direkt in unseren VonDerWeid-Labors hergestellt wird!

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Ausgewählte Artikel

Bestseller