Kostenloser Versand für Bestellungen über 150 €

Schwere Beine? Entdecken Sie unsere Tipps!

Wenn man an Sommer denkt, kommen einem schöne Tage, Freizeit, Urlaub und Erholung in den Sinn.. aber leider bringt jedes schöne Ding etwas kleines Ärgernis mit sich!

Eine davon ist das Schwere- und Schwellungsgefühl in den Beinen, gerade verstärkt durch den Temperaturanstieg.

Haben Sie jemals darunter gelitten? Möchten Sie ein 100% natürliches Heilmittel finden, um den Sommer in vollen Zügen zu genießen?

Vielleicht werden Sie in diesem Artikel fündig!

Was verursacht das Schweregefühl in den Beinen?

Die meisten Frauen haben Kreislaufstörungen , die sich mit zunehmendem Alter verschlimmern.

Grundlage dieser Symptome ist die venöse Insuffizienz, eine je nach Fall mehr oder weniger starke Durchblutungsstörung. Dieses Ärgernis hat keine Jahreszeiten, sondern wird in Kombination mit bestimmten Faktoren akzentuiert:

  • Ungesunde Essgewohnheiten
  • Übergewicht
  • Einnahme bestimmter Medikamente
  • Verstopfung
  • Wenig körperliche Aktivität
  • Bewegungsmangel

Venöse Insuffizienz kann auch zur Entwicklung von Krampfadern führen: Venen die vergrößert, geschwollen und blau bis dunkelviolett sind.

Wie kann man das Schweregefühl in den Beinen lindern?

Hinter jedem Problem und / oder jeder körperlichen Störung steht zweifellos ein falscher oder eher unzureichender Lebensstil.

Aus diesem Grund wird empfohlen, Ihr Verhalten zu analysieren und zu verstehen, was uns diese Belästigung verursacht.

Die zwei grundlegenden Punkte , die Sie beachten sollten, sind:

  • Achten Sie auf die Ernährung : Im Sommer kommt es häufig zu einem Vitamin-, Mineral- und Ballaststoffmangel aufgrund von vermehrtem Schwitzen und vermindertem Appetit wichtig, sie mit Obst, Gemüse und viel Wasser wieder zu integrieren.

    Wasser hilft tatsächlich, die tonische Aktivität des Venensystems zu fördern und überschüssige Flüssigkeit zu beseitigen (auch eine Ursache für Schwellungen und folglich Schmerzen in den Beinen).

  • Machen Sie mehr körperliche Aktivität : Es gibt spezielle Übungen, die nützlich sind, um die Beinmuskulatur zu straffen und zu stärken. Bei anhaltenden Schmerzen wird empfohlen, einen Fachmann zu konsultieren es ist leichter, nehmen Sie sich einfach etwas Zeit für einen schönen Spaziergang, ein Bad oder eine Radtour!
    Du wirst sehen, was für eine Wendung!

Aber denken Sie daran .. nichts funktioniert, wenn Sie nicht ein wenig guten Willen und Ausdauer aufbringen!

Welche natürlichen Heilmittel gegen schwere Beine gibt es?

Die Natur ist immer ein ausgezeichneter Helfer , was auch immer Ihr Problem ist.
Vergiss das nie!

In diesem genauen Fall gibt es bestimmte Verbündete:

  • Der Metzgerbesen: nützlich für die Funktionalität des venösen Kreislaufs und damit für die Funktionsfähigkeit der Mikrozirkulation bei Schweregefühl in den Beinen.
  • Centella : beugt Venenschwäche, Venenschmerzen und nächtlichen Krämpfen durch Schwellungen der Beine vor.
  • Arnica montana : verleiht den Beinen Leichtigkeit und Frische dank seiner starken entwässernden, entzündungshemmenden und stimulierenden Wirkung auf den venösen und lymphatischen Kreislauf.

s

s

d genau aus der Synergie dieser 3 Elemente , kombiniert mit unserer Stärke der Aloe , haben wir dieses Produkt geschaffen: DAS LEGGEL!

Damit Sie den Sommer in vollen Zügen genießen können, haben wir uns entschlossen, Ihnen dieses Superangebot für den ganzen Monat zu machen Juli . Was denkst du?

Beim Kauf eines 100 ml LegGel erhalten Sie eine Packung mit 12 Einzeldosisbeuteln kostenlos!

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Ausgewählte Artikel

Bestseller